Fraktion

SPD freut sich über Förderzusage für Kunstrasenplatz

Veröffentlicht

Gute Nachrichten aus Stuttgart: Das Land fördert die Neuanlage des sanierungsbedürftigen, fast 20 Jahre alten Kunstrasenplatzes der Stadt Süßen mit 84.000 Euro. Das Spielfeld ist für den VfR Süßen wichtig, der eine sehr gute Jugendarbeit leistet und für die aktiven Fußballer attraktiv bleiben will. Davon hatte sich die SPD-Gemeinderatsfraktion im vergangenen Jahr bei einem Gespräch mit dem VfR-Vorstand überzeugt. Im Süßener Haushalt sind bereits 65.000 Euro für Planungskosten eingestellt. Die SPD-Gemeinderäte hoffen, dass die Ausschreibung für den neuen Kunstrasenplatz jetzt zügig erfolgen kann.