Fraktion

Neue Reihenhäuser an der Fabrikstraße

Mit dem Beschluss des Bebauungsplans hat der Gemeinderat am Montag den Startschuss für die Wohnbebauung eines gut 0,5 ha großen Areals an der Fabrikstraße gegeben. Dort plant die Deutsche Reihenhaus zwei Gebäude mit jeweils sieben Reihenhäusern. Durch die Nähe zur Bahnlinie Stuttgart-Ulm ist ein Schallschutz erforderlich, der durch Lärmschutzwände im Süden und Westen sichergestellt wird. Die Deutsche Reihenhaus hat bereits in der Nähe den Wohnpark „Falbenäcker“ mit 34 Einfamilienhäusern realisiert. Wir haben das Bauvorhaben gerne unterstützt, ermöglicht es doch durch die Standardisierung der Reihenhäuser vergleichsweise günstiges Wohnen, was gerade für junge Familien interessant ist.