Fraktion

Machbarkeitsstudie: Radschnellweg im Filstal nimmt wichtige Hürde

Ein Radschnellweg soll die Radinfrastruktur im Landkreis Göppingen wesentlich verbessern und tägliche Pendelstrecken für Radfahrende attraktiver machen. Jetzt hat das ehrgeizige Projekt eine wichtige Hürde genommen. Eine Studie bescheinigt, dass die hohen Standards für einen Radschnellweg eingehalten werden und die geplante Route durch das #Filstal machbar ist. Der Landkreis und die Filstalkommunen, darunter auch die Stadt Süßen, haben bereits ihre Absicht bekundet, den Radschnellweg zu realisieren. Adressat ist insbesondere das Land, das Kriterien für eine Bau- und Kostenübernahme festgelegt hat.
Wie der Radschnellweg in Süßen verlaufen soll, zeigen die SPD-Gemeinderatsfraktion und der ADFC Göppingen am 4. Mai bei ihrer gemeinsamen öffentlichen Radtour durch die Stadt. Wir laden schon jetzt herzlich dazu ein!

ADFC_Machbarkeitsstudie abgeschlossen: Radschnellverbindung im Landkreis Göppingen kann realisiert werden