Ortsverein

Kreistagskandidaten für Süßen nominiert

Auf der gemeinsamen Nominierungsversammlung der SPD-Ortsvereine Gingen-Kuchen und Süßen am 14. März in Kuchen, wurde für unseren Wahlkreis 8 (Süßen, Gingen, Kuchen) die Liste der Kandidierenden für die Kreistagswahl am 26. Mai aufgestellt. Reiner Scheifele aus Süßen begrüßte die Mitglieder der Ortsvereine und freute sich über das Zusammentreffen über die Kommunen hinweg. Die SPD im Kreistag habe in den vergangenen fünf Jahren für die Bürgerinnen und Bürger viel erreicht: Von besseren Radwegen bis zum Sozialticket, von der Schulsozialarbeit bis zu günstigeren Schülerbeförderungskosten und der Vollintegration in den VVS. Werner Borowski, Ortvereinsvorsitzender des OV Gingen-Kuchen brachte die Liste der Kreistagskandidaten ein, die von den Mitgliedern einstimmig angenommen wurde. Das Angebot der Sozialdemokraten an die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis besteht aus langjährig in der Kommunalpolitik, in Vereinen und Organisationen engagierten Persönlichkeiten.

Für die SPD kandidieren:
Anke Löffel, exam. Altenpflegerin, Gemeinderätin, Kuchen
Werner Borowski, ver.di-Gewerkschaftssekretär, SPD-Ortsvereinsvorsitzender, Gingen
Rainer Kruschina, Dipl.-Ing. (FH), Gemeinde- und Kreisrat, Kuchen
Eberhard Herrmann, Layout-Grafiker, Stadtrat, Süßen
Reiner Scheifele, Lehrer, SPD-Ortsvereinsvorsitzender, Stadtrat, Süßen
Armin Saamüller, Techniker, SPD-Vorstandsmitglied, Süßen
Günther Meyer, Kfz-Mechaniker, SPD-Vorstandsmitglied, Gingen

Foto
Die Kreistagskandidaten der SPD-Ortsvereine Gingen-Kuchen und Süßen: Reiner Scheifele, Armin Saalmüller, Anke Löffel, Rainer Kruschina, Werner Borowski, Eberhard Herrmann (v.r.n.l.). Es fehlt Günther Meyer.