Ortsverein

Kalender „So war Süßen“ erinnert an alte Zeiten

Titelbild Kalender 2021Pünktlich zur Weihnachtszeit hat die Süßener SPD wieder ihren Jahreskalender für das Jahr 2021 mit historischen Aufnahmen aus der Geschichte der jungen Stadt an der Fils fertig gestellt. Unter dem Motto „So war Süßen“ wird das Bilddokument bereits zum 39. Mal veröffentlicht. Vom Verkaufserlös werden wieder Beträge abgezweigt, um damit ehrenamtliche Projekte in Süßen zu unterstützen.

Ein herzlicher Dank gilt allen, die uns mit viel Eifer und Engagement bei der Zusammenstellung unseres Kalenders geholfen haben. Auch im Süßener Stadtarchiv haben wir wieder Interessantes gefunden. Bei unserer Recherche überraschen wir immer wieder Süßener mit einem Telefonanruf oder einem Besuch, wenn es darum geht, bei einem Jahrgangs- oder Gruppenbild die vollständige Namensliste oder zu einem Straßenzug die Hintergrundinformationen zu erhalten. Mit großem Einsatz wird uns geholfen und wir danken allen, die helfen, unseren Kalender abwechslungsreich und informativ zu gestalten.

In nächsten Jahr haben wir wieder einige Jubiläen zu feiern, besonders die erstmalige Erwähnung des Ortes Süßen vor 950 Jahren. Am 8. März vor 125 Jahren wurde in Süßen der SPD-Ortsverein gegründet. Eine humane Arbeitswelt zu gestalten – das war und ist die Aufgabe von Sozialdemokraten. Der Musikverein Süßen 1931 e.V. feiert in diesem Jahr sein 90jähriges Bestehen und die Jahrgänge 1961 und 1971 einen „runden Geburtstag“. Dazu haben wir Aufnahmen der Konfirmationsfeier und ein Kindergartenbild. Ebenfalls haben wir besondere Vereinsereignisse im Bild, wie z.B. das Richtfest des Schwäbischen Albvereins am Wasserberghaus und die „Fliegerhalle“ der Fliegergruppe Süßen im Rohbau.

Wegen des Lockdowns gibt es in Süßen dieses Jahr leider keinen Weihnachtsmarkt, auf dem unser SPD-Ortsverein immer mit einem Verkaufsstand vertreten war. Wir bitte deshalb unsere Kunden die folgenden Verkaufsstellen zu nutzen:

Der Kalender kann zum Preis von 9 Euro bei der Papeterie Kelsch, der Metzgerei Bühler (Hirsch), dem Zeitungs- und Tabakwarenfachgeschäft Gerstenbrand in der Bahnhofstr. 15, in der Bäckerei K.-H. Vesenmaier, Öschstraße 2 und der Praxis von Dr. Monika von Meiß erworben werden. Außerdem erhalten sie den Kalender bei Eberhard Herrmann in der Filsstr. 19 (6262).

Titelblatt des Kalenders. Die Luftaufnahme zeigt Süßen im Jahr 1994 mit Blick ins Filstal.

Foto: Foto Dehnert
Titelbild Kalender 2021
Der Musikverein Süßen 1931 e.V. feiert am 8. März sein 90-jähriges Bestehen.

Foto: Koch
Musikverein 1931
Am 8. März vor 125 Jahren wurde in Süßen der SPD Ortsverein gegründet. Eine humane Arbeitswelt zu gestalten - das war und ist die Aufgabe von Sozialdemokraten.

Foto: Widmann
Eine humane Arbeitswelt
Die Aufnahme zeigt das Haus Richthofenstraße 9 um 1930 mit der 1928/29 erbauten Neuen Marienkirche im Hintergrund.

Foto: Sabine Fülle
Postkarte vom 17. September 1928, "Süssen - Total mit Ruine Staufeneck". Auf dem Bild sehen wir im Vordergrund das historische Umfeld der heutigen Johann-Georg-Fischer-Straße.
Da wohl die Rückseite der Karte zu wenig Platz bot, schrieb der Absender auch noch auf die Vorderseite in altdeutscher Schrift (Sütterlin).

Foto: Stadtarchiv Süßen
Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus dem historischen Festzug zur 900 Jahrfeier, der am 11. Juli 1971 stattfand.

Foto: Runtschke
So war Süßen 2021
NOVATEK CAMERA
Richtfest des Wasserberghauses Anfang 1925.Wasserberghaus 1925