Fraktion

Am Stecker: SPD unterstützt Ausbau der E-Mobilität

SPD Ortsverein Süßen

Eine Statista-Studie zeigt: Eine höhere Reichweite, günstigere Preise und mehr Aufladestationen würden mehr Bürger zum Kauf eines Elektroautos bewegen. In Süßen wird jetzt mit Hilfe eines Förderprogramms der Bundesregierung die E-Ladeinfrastruktur ausgebaut. Die SPD-Fraktion freut sich, dass die EnBW auf dem Parkplatz der neuen Kultur- und Sporthalle eine DC-Ladestation errichten und selbst betreiben wird. Zudem wird der Energieversorger dort sowie auf einem Parkplatz an der Bühlstraße auf Kosten der Stadt zwei AC-Ladestationen einrichten. Erfreulich: Nutzungsgebühren sollen zunächst nicht erhoben werden.